Energie nach Maß und Entlastung für die Geschäftsleitung
– unser Kunde ZG Raiffeisen eG Karlsruhe

1911 als Selbsthilfeorganisation der badischen Landwirte gegründet, hat sich die ZG Raiffeisen eG mit Sitz in Karlsruhe über die Jahrzehnte zum modernen Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit rund einer Milliarde Euro Jahresumsatz sowie knapp 2000 Mitarbeitern entwickelt. Sie beliefert Landwirtschaft und zuarbeitendes Gewerbe mit Betriebsmitteln wie Saatgut oder Agrartechnik, erfasst, lagert und vermarktet die Ernte ihrer Mitglieder und Kunden und versorgt den Endverbraucher mit den daraus hergestellten natürlichen Erzeugnissen aus der Region.

Neben dem klassischen Agrargeschäft ist die ZG Raiffeisen eG im Energiehandel aktiv und betreibt Baucenter und -märkte für den Haus- und Gartenbedarf. Das Gründungsprinzip eines fairen und selbstbestimmten Umgangs miteinander, welches den Menschen in den Mittelpunkt stellt, hat dabei nach wie vor oberste Priorität.

Seit mittlerweile drei Jahren vertraut die Genossenschaft in Sachen Gasbezug auf Enerco Systems. Als Energiebeauftragter ist Bert Pusemann schwerpunktmäßig für einen wirtschaftlichen Energieeinkauf sowie die spätere Verwertung zuständig – auf Enerco Systems wurde er durch eine Ausschreibung aufmerksam:

„Die Gründe, uns in diesem Zuge für das Team aus Ludwigsburg zu entscheiden, waren die vergleichsweise günstigen und transparenten Preise sowie die Tatsache, dass wir bezüglich der Abnahmemenge stets unabhängig bleiben und immer nur die tatsächlich verbrauchte Menge statt der bestellten bezahlen. In unserer Branche sind wir beim Thema Energieverbrauch von einem schwer planbaren Ernteverlauf abhängig, somit ist ein hohes Maß an Flexibilität extrem relevant.“

Fair, zuverlässig, offen und gesprächsbereit – mit diesen Worten beschreibt Pusemann die geschäftliche Kooperation.

„Früher arbeiteten wir teilweise mit verschiedenen Anbietern gleichzeitig zusammen, was einiges an Aufwand mit sich brachte. Nun, da Enerco Systems uns umfassend beim Energiebezug unterstützt, profitieren wir von einer spürbaren Entlastung. Durch einen regelmäßigen Newsletter sind wir zudem jederzeit über wichtige Neuigkeiten des Energiemarktes informiert.“

ZG Raiffeisen eG
Lauterbergstraße 1-5
76137 Karlsruhe
Tel.: 0721 – 3520
www.zg-raiffeisen.de